• Glücksspiel Pokerkarten

    Glücksspiel

    Es gibt zwei Arten von Glücksspielbetrieben: freies Glücksspiel, aber auch staatlich betriebene Spielhallen. Diejenigen, die aus Freude ab und an um einen kleinen Betrag spielen, sollen das auch dürfen; und die, die ernsthaft süchtig sind und sich in schwierigste Lagen begeben, müssen geschützt und in ihrer Suchtbekämpfung unterstützt werden. Unser grüner Ansatz: Regulierung und legale Angebote schaffen, sowie Selbsthilfeverbände unterstützen und Aufklärung betreiben. Nur so können wir Betroffene aus ihrer schwierigen Lage holen und gefährdete Menschen von der Sucht abhalten, ohne die kontrollierten Hobbyspieler*innen mit Verboten zu gängeln.

    „Eine sinnvolle Gesetzgebung schützt die Verbraucher*innen vor finanziellen Gefahren, ohne sie zu entmündigen.“

    Pfeil nach unten
  • Inhalte filtern

    Leider habe ich hierzu noch keine Inhalte hochgeladen.

    Wenn Sie das Thema interessiert, sprechen Sie mich oder meine Büros gerne an – alle Infos finden Sie unter Kontakt (https://www.tim-pargent.de/kontakt/).